Toggenburger Passion

Der Kirchenchor Seengen und der Singkreis Gränichen singen unter der Leitung von Christa Peyer die Toggenburger Passion von Peter Roth zu den Bildern des Malers Willy Fries. Aufführungen am

  • Gründonnerstag, 6. April 2023, 19.30 Uhr, Kirche Seengen
  • Karfreitag, 7. April 2023, 19.30 Uhr, Kirche Gränichen

Der Maler Willy Fries (1907 - 1980) holt mit seinen 18 Bildtafeln, die in den Jahren

1936 - 1944 entstanden, die Passionsgeschichte in seine Heimat, die Toggenburger Landschaft. Diese Bildtafeln werden während der Aufführung projiziert.

Peter Roth (*1944) komponierte zu diesen Bildern Musik, die schon von der Besetzung her den Bezug zum Toggenburg aufnimmt: Hackbrett, Klarinette, Oboe, Fagott, Trompete, Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, eine Sopranistin, ein Bassist und der Chor sind beteiligt. Es ertönen Klänge, die ihre Wurzeln in Ländler, Schottisch, Mazurka und Naturmelodien der Alpen haben.

Eine Anmeldung ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht mehr möglich.